Stress – Dein Körper rüstet sich zu Kampf oder Flucht

Stress ist eine Reaktion des Körpers auf einen Stressor. Dies muss erstmal nichts Negatives sein, sondern eine Stressreaktion des Körpers hatte den evolutionären Sinn, den Menschen bei Gefahr kurzfristig in Alarmbereitschaft zu versetzen („flight or fight“ / „Flucht oder Kampf“).

Symptome:

• Müdigkeit
• Schlafstörungen
• Übergewicht
• depressive Verstimmungen • Konzentrationsstörungen
• Infektanfälligkeit
• Verdauungsstörungen

Ist die Stressituation jedoch anhaltend, sind die Stressmechanismen des Körpers dauerhaft aktiv und es findet kaum eine notwendige Regeneration statt. Dieser Zustand kann zu mehreren körperlichen und geistigen Symptomen führen:

Maßnahmen:

• Ermittlung der Nebennierenfunktion ( Hormone, Neurotransmitter)
• Ermittlung des Immunstatus
• Messung der Herzratenvariabilität (Regenerationsfähigkeit während des Tages und besonders über Nacht)