Kinderwunsch – schwanger werden – Familienplanung

unerfüllter Kinderwunsch

Die Bereicherung einer jeden Partnerschaft ist für viele Paare ein gemeinsames Kind und die eigene Familie. Doch trifft es fast jedes siebte Paar, für das der unerfüllte Kinderwunsch zum ernsthaften Problem wird. Es gibt zahlreiche Ursachen für unerfüllten Kinderwunsch. Es muss nicht immer eine Erkrankung dahinter stecken, oft hat es auch mit der Lebensweise im Allgemeinen zu tun.

Mein Ansatz ist es, die Bedingungen für eine Schwangerschaft zu optimieren, sowohl bei spontaner oder künstlicher Befruchtung. Eine individuelle Anamnese der Ursachen für unerfüllten Kinderwunsch lässt sich nur durch offene Gespräche und entsprechende Untersuchungen erreichen. Die Kinderwunschbehandlung betrifft beide Partner, deshalb sollten beide Partner gewillt sein, der Beratung und Therapie beizuwohnen.

Mögliche Ursachen für unerfüllten Kinderwunsch

Bei Frauen

  • Hormonstörungen
  • Endometriose
  • Stress und Erschöpfung
  • Unausgeglichener Lebensstil (Schlafstörungen, Alkohol, Nikotin)

 

 

 

 

Bei Männern

  • Hormonstörungen
  • Stress und Erschöpfung
  • Unausgeglichener Lebensstil (Schlafstörungen, Alkohol, Nikotin)

Therapie

  • Ermittlung der individuellen Hormonprofile und Mikronährstoffhaushalt
  • Substitution von Hormonen und Vitalstoffen
  • Anpassung des Lebensstils, der Ernährung und der Bewegung
  • Ermittlung genetischer Polymorphismen
  • Planen einer Schwangerschaft

Jahre lang nach der “ Pilleneinnahme“ wollen viele Frauen nun einen Baby. “ Was muss ich beachten bevor ich versuche schwanger zu werden? “ Eine berechtigte Frage, denn schwanger zu werden ist vielleicht nicht schwer, aber ein gesundes Kind zur Welt bringen sollte man nicht den Zufall überlassen. Deshalb gibt es im Rahmen der Präventive Medizin Möglichkeiten um herauszufinden, ob Risikofaktoren vorhanden sind gegen einer gesunde Schwangerschaft und wie man diese minimieren kann.

Sprechen Sie mich an, ich freue mich, Sie dabei zu begleiten.