Über mich

Dr. med. Sorina Kunert M.Sc. in Preventive Medicine

Vorbeugung ist besser als heilen
Sorina Kunert Ärztin in Spandau für Präventive MEdizin

Dr. med. Sorina Kunert M.Sc. ist seit zwölf Jahren auf dem Bereich der Präventivmedizin tätig. Mit Spezialisierungen auf den Gebieten der Endokrinologie (Hormonspezialistin), Stressmedizin, Umweltmedizin und präventiver Genanalysen deckt Frau Dr. Kunert ein breit gefächertes Spektrum der modernen Präventivmedizin ab.

Seit 2003 ist Frau Dr. Kunert niedergelassen und leitet eine Praxis für Präventivmedizin, Gynäkologie und Allgemeinmedizin mit drei angestellten Fachärzten in Berlin.

Lebenslauf, Titel und Spezialisierungen

2015 Ausbildung in klinischer Umweltmedizin (European Academy of Environmental Medicine EUROPAEM) 2012 Titel: Master of Science (M.Sc.) in Preventive Medicine (Dresden International University),

Thema der Masterarbeit: Ein Interventionskonzept in der Frauenarztpraxis für junge Frauen mit Adipositas und Insulinresistenz 2011 Ausbildung in Genetik und genetische Beratung (Dresden International University)
2011 Ausbildung Stressmedizin (Europäischer D-A-CH Verband für Stressmedizin)
2009 – 2012 Masterstudium Preventive Medicine (Dresden International University)

2003 Niederlassung in eigener Praxis
2002 – 2007 Ausbildung in gynäkologischer Endokrinologie und Reproduktionsmedizin (Deutsche Ärztekammer) 2004 – 2006 Ausbildung Orthomolekulare Medizin (Forum Orthomolekulare Medizin)
2001 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe (Deutsche Ärztekammer)
1998 Verleihung des Doktortitels: Dr. med. (Freie Universität Berlin)
1996 Approbation als Ärztin
bis 1994 Studium der Humanmedizin in Bukarest und Berlin

„Wenn ich weiter geblickt habe, so deshalb weil ich auf den Schulter der Titanen stehe“ Isaak Newton.
Ich bedanke mich an den Titanen, die mich auf dem Weg der Präventiv Medizin gelehrt und begleitet haben:
Prof. Lothar Moltz, Prof. Johannes Huber, Prof. Alfred Wolf, Prof. Römmler, Dr. Kurt Müller, 
Dr. Schnackenberg, Herr Uwe Gröber, Prof. Calabrese.